Kategorien
Newsletter

Newsletter 2/2021

Liebe Mitglieder unserer Fördergemeinschaft, liebe Interessierte an der Fördergemeinschaft für das Querschnittgelähmtenzentrum des RKU,

wer hätte das gedacht?! Nach wie vor heißt die Parole, die Pandemiezeit muss durchgestanden werden, und es zerrt immer mehr an den Nerven. Erleichtert war ich, dass wir unsere Jahreshauptversammlung am 21. September 2021 in Seligweiler durchführen konnten und bedanke mich für die zahlreiche Teilnahme. Auch unser schönster Stammtisch im Jahr, der Adventsstammtisch, wird am 21. Dezember 2021 (unter 2G+) Bedingungen stattfinden können. Aus „Angst vor Aerosolen“ wird es allerdings nicht zu einem Klarinettenspiel von mir kommen.

Am 24. Dezember 2021 wird es für mich zum 26. mal in Folge Weihnachtsvisite im Querschnittgelähmtenzentrum heißen. Wie letztes Jahr wird es keine größere Feier im Lichthof geben, sondern werden die Patienten in ihren Zimmern visitiert und dort ihr Weihnachtsgeschenk in Empfang nehmen. 

Eins steht jetzt schon fest! Auch diese Pandemie wird irgendwann einmal beendet sein. Ich gehe fest davon aus, dass die meisten unserer Stammtische auch im Jahr 2022 stattfinden werden genauso wie unsere nächste Jahreshauptversammlung, deren Termin allerdings noch nicht feststeht, und unser berühmt-berüchtigtes Sommerfest, welches am 21.07.2022 wie eine riesengroße Böllerrakete abgehen wird, die ja jetzt zu Silvester nicht gezündet werden darf! Entsprechende Einladung wird im Laufe des nächsten Jahres folgen.

Ich möchte diesen Newsletter dazu nutzen, etwas Werbung für die Manfred-Sauer-Stiftung zu machen. Diese Stiftung in Lobbach hat für 2022 wieder ein großartiges Kursprogramm auf die Beine gestellt mit Mobilitäts- und Rollstuhltraining, Tipps zu Ernährung und Verdauung, Kreativitätskursen bis hin zu Entspannungs-, Sport- und Freizeitaktivitäten, und zwar nicht nur für Menschen mit Querschnittlähmung, aber besonders für diese. Unsere Fördergemeinschaft kooperiert sehr gerne mit Manfred Sauer und seiner großartigen Stiftung! 

Über diese Stiftung gibt es auch ein großartiges, gerade heraus gekommenes Buch zu beziehen. „Meine“ Veronika Geng, mit der ich viele gemeinsame, unvergessene Jahre im Vorstand der DMGP haben durfte, und mein sehr geschätzter Kollege Hans Georg Koch aus Nottwil haben sich verewigt mit ihrem Werk „Querschnittlähmung verständlich erklärt“. Ein Muss für jeden, der Betroffener ist oder Betroffenen hilft. 

Ich wünsche allen Mitgliedern und Interessierten ein besinnliches Weihnachtsfest, aufbauende Tage zwischen den Jahren und ein gutes Neues Jahr 2022 mit vielen schönen Momenten und Begegnungen. 

Bleiben Sie gesund da draußen und der Fördergemeinschaft des Querschnittgelähmten-zentrum des RKU weiterhin gewogen. 

Herzliche adventliche, weihnachtliche und Neujahrsgrüße

Ihr

Sign Dr. Kalke

Dr. med. Yorck-Bernhard Kalke 

Vorsitzender FGQZ Ulm